Die Meetings

 

Unsere Treffen finden alle zwei Monate statt, jeweils am zweiten Donnerstag des Monats. Wir bieten Vorträge, Workshops oder Diashows. Andere Quiltgruppen oder bekannte Quiltkünstlerinnen haben uns auch schon besucht. Der Vorstand ist bemüht ein vielfältiges Jahresprogramm zusammenzustellen, mit Themen, die in irgendeiner Form mit unserem Hobby zu tun haben.

Ein wichtiger Beitrag an unseren Meetings ist jeweils das Show and Tell. Wir sind immer sehr gespannt zu sehen, was zwischen den Meetings gearbeitet und kreiert wird. Es bleibt auch genügend Zeit sich auszutauschen. Bei Problemen sind immer genug Fachfrauen da, die weiterhelfen können.

 

Im Vorfeld jedes Meeting erhalten die Mitglieder unser Bulletin, das Informationsblatt der Thuner Quilters. Darin gibt es einen Rückblick auf das letzte Meeting und es wird erwähnt, was uns am nächsten Meeting erwartet. Kursberichte, Nähanleitungen, Porträts von Künstlerinnen, Rezepte, ein Blick auf neue Bücher in der Bibliothek, ein bunter Reigen an Berichten gibt es jeweils zu lesen. Eine Zusammenstellung der aktuellen Ausstellungen in der Schweiz wird ebenfalls publiziert.

 

Das nächste Meeting

08. Oktober 2020 

 

Corona-Schutzkonzept

Liebe Mitglieder

 

Unser Programm sieht etwas anders aus als bisher. Wir möchten mit diesem speziellen Meeting starten, um etwas Normalität und Zusammengehörigkeitsgefühl in unsere Reihen zu bringen. Mit der Corona-Pandemie sind wir aber gefordert, die notwendigen Sicherheitsmassnahmen einzuhalten. Nachstehend wichtige Informationen für euch, wenn ihr das Meeting besucht wollt:

  1. Wer sich krank fühlt oder folgende Krankheitssymptome wie Fieber, Hals-schmerzen, Husten, Kurzatmigkeit, Muskelschmerzen oder Geschmacksverlust aufweist, sollte zu Hause bleiben. 
  2. Beim Eingang ins Kirchgemeindehaus muss die Handdesinfektion benutzt werden. 
  3. Beim Eintritt ins Kirchgemeindehauses und während des Meetings gilt Maskenpflicht. 
  4. Beim Eingang in den Saal muss sich jedes Mitglied anmelden, damit wir eine Präsenzliste führen können. Auf dieser Liste muss jede Teilnehmerin unterschreiben. 
  5. Die Stühle werden mit einem Abstand von 1,5 m aufgestellt und dürfen nicht verschoben werden.
  6. Die Bibliothek befindet sich im Eingangsbereich des Kirchgemeinde-hauses auf einzelnen Tischen. Bitte darauf achten, dass nicht zu viele Personen um einen Tisch herumstehen. Sonst heisst es Abstand halten!
  7. Aus hygienischen Gründen findet auch kein Kuchenbuffet statt. Im Saal kann aber jedes Mitglied ein Mineralwasser beziehen.
  8. Der gesamte Vorstand der Thuner Quilters lehnt jede Verantwortung für die Teilnahme an diesem Meeting ab. Mit der Unterschrift auf der Präsenzliste erklärt sich jedes einzelne Mitglied damit einverstanden, die Verantwortung für die Teilnahme selber zu übernehmen.
  9. Der Vorstand wird sich vorbehalten, allenfalls das Meeting kurzfristig ab-zusagen, wenn sich die Zahl der Ansteckungen in der Schweiz und ins-besondere im Kanton Bern drastisch verschlechtern wird. In diesem Fall wird bis spätestens am Montagabend, 5. Oktober 2020, vom Vorstand entschieden, ob das Meeting durchgeführt wird oder nicht. Auskunft da-rüber wird ab Dienstagabend auf der Homepage www.thunerquilters.ch gegeben. Auch der Vorstand steht für Anfragen zur Verfügung.
  10. Nach dem Show and Tell gibt es genügend Zeit für persönliche Gespräche mit einzelnen Frauen. Bitte denkt auch dabei an die Abstandsregelung von 1,5 m. 

Mit dieser Form des Meetings hofft der Vorstand, die Mitglieder weiter in ihrem schönen Hobby zu unterstützen. Deshalb ist es auch wichtig, dass wir uns alle an die vorgegebenen Massnahmen halten. Der Vorstand bedankt sich bei euch für das Verständnis in dieser für uns neuen Situation. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit euch!

 

Der Vorstand

 

Weitere Daten

10. Dezember 2020

11. Februar 2021 (HV)

 

Gäste sind herzlich willkommen.

Die Meetings finden im Kirchgemeindehaus Uetendorf-Allmend an der

Uttigenstrasse 31, 3661 Uetendorf statt. Beginn 19.30 Uhr.