Ausstellung der Celeste Quilt Ladies vom 08.09. - 18.11.2018 

Da die Celeste Quilt Ladies alle ehemalige Vorstandsmitglieder der Thuner Quilters sind, war es für mich natürlich Ehrensache, diese Ausstellung im Tertianum zu besuchen. Es ist die vierte Ausstellung der kreativen Frauen. 

Schon vom Treppenaufgang sah ich die vielen farbigen Quilts an den Wänden des Gangs. Die verschiedensten Kreationen luden mich ein, sie näher zu betrachten. Es wurde kein Thema für diese Ausstellung vorgegeben und jede Künstlerin konnte nach ihrer eigenen Fantasie und Neigung Kunstwerke gestalten. 

 

Die Frauen besassen ein gutes Auge beim Zusammenstellen der sehr unterschiedlichen Quilts. Einerseits sah ich klassische Motive, andererseits ging es bis hin zu den modernsten Ausführungen. Es war eine Freude, die einzelnen Werke zu betrachten. Eine der Künstlerinnen nahm sich nach der Vernissage Zeit, einer älteren Bewohnerin des Altersheims, welche mit dem Rollator unterwegs war, die einzelnen Quilts zu erklären. Die ältere Dame erzählte mir nachher, dass sie von den ausgestellten Werken sehr beeindruckt war. Es war für sie eine willkommene Abwechslung in ihrem Alltag. 

 

Die Ausstellung dauert noch bis zum 18. November 2018. Ein Besuch lohnt sich und inspiriert für eigene Ideen. 

 

Marianne Suter 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0