Projekt Mini Decki

Das Projekt «Mini Decki» haben wir euch ja schon früher vorgestellt. Seit ein paar Jahren organisiert das Team rund um Simone Maurer Decken für Flüchtlingskinder. Ziel ist, dass jedes dieser Kinder seine eigene Decke bekommt.

Wir haben uns als Verein schon an dem Projekt beteiligt und einzelne Mitglieder sind sehr fleissig im Decken nähen.

Wir werden noch einmal Decken einkaufen in der IKEA, die dann am Meeting bezogen werden können.

In Planung steht auch ein Nachmittag zum gemeinsamen Nähen der Decken. Der Termin ist noch nicht festgelegt.

Nähere Infos dazu gibt es am Meeting oder im Bulletin.